FANDOM


WPB

Slayer – World Painted Blood

Slayer – World Painted Blood (Official Video) HD

Slayer – World Painted Blood (Official Video) HD

World Painted Blood ist das elfte Studioalbum von Slayer und das letzte mit Jeff Hanneman und Dave Lombardo. Es ist am 30. Oktober 2009 in Deutschland und am 03. November bei American Recordings erschienen.

  • 11 Tracks, 39:49 min

Bei World Painted Blood haben sie sich offenbar wieder mehr Mühe gegeben, es soll mehr nach alten Slayer klingen ... Greg Fidelman und Rick Rubin haben produziert. In Deutschland erreichte es Platz 7 der Charts und in den USA Platz 12.

Vorgänger: Christ Illusion (2006)
Nachfolger: Repentless (2015)

TracklistBearbeiten

World Painted Blood hat im Original 11 Tracks und dauert 39:49 min.

01 – World Painted Blood – 5:53 – (Musik: Jeff Hanneman / Text: Tom Araya, Hanneman)
02 – Unit 731 – 2:39 – (Musik: Hanneman / Text: Hanneman)
03 – Snuff – 3:42 – (Musik: Kerry King / Text: King)
04 – Beauty Through Order – 4:36 – (Musik: Hanneman / Text: Araya, Hanneman)
05 – Hate Worldwide – 2:55 – (Musik: King / Text: King)
06 – Public Display of Dismemberment – 2:34 – (Musik: King / Text: King)
07 – Human Strain – 3:09 – (Musik: Hanneman / Text: Araya, Hanneman)
08 – Americon – 3:22 – (Musik: King / Text: King)
09 – Psychopathy Red – 2:26 – (Musik: Hanneman / Text: Hanneman)
10 – Playing with Dolls – 4:13 – (Musik: Hanneman / Text: King)
11 – Not of This God – 4:20 – (Musik: King / Text: King)

Bonustrack der Special Edition:

12 – Atrocity Vendor – 2:53 – (Musik: Hanneman / Text: Araya, King)

Live und VersionenBearbeiten

... World Painted Blood ...

EntstehungsgeschichteBearbeiten

Christ Illusion von 2006 war ...

Im Oktober 2008 wurde ein Teil der Titel aufgenommen. Dann erstmal Pause, Weihnachten und so. Zwischen Januar und März 2009 wurde der Rest aufgenommen ... Greg Fidelman, Rick Rubin als Produzenten ... Die Stücke wurden diesmal hauptsächlich zusammen im Studio geschrieben und nicht von Jeff und Kerry jeweils allein zu hause. Christ Illusion stammte hauptsächlich von Kerry.

ReviewsBearbeiten

Rock Hard Nr. ... – 00 / 2009 – Frank Albrecht ...

Metal Hammer 00 / 2009: ...

WeblinksBearbeiten